Hier finden sie aktuelle Ausstellungstermine im grazmuseum, sackstraße 18, 8010 Graz mit den entsprechenden Besucher/innen-Infos.

 

Termine grazmuseum 2017:

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

12.-14. Jänner 2017, 11.00-16.00 Uhr 

Immer wieder sonntags
Überblicksführung durch "360 GRAZ"

Die Dauerausstellung des GrazMuseums präsentiert sich in neuer und erweiterter Form: "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" veranschaulicht aus lokaler wie europäischer Perspektive die Entwicklung der steirischen Hauptstadt vom Mittelalter bis 2003. jeweils von 11 bis 16 Uhr. Ohne Anmeldung, einfach mitgehen! € 7,00 / 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00.

termin:

15. Jänner 2017, 15.00 Uhr 

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen. Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

19. Jänner 2017, 11.00-16.00 uhr 

Tandem-Führung
Überblicksführung durch "Mittendrin"

Kulturvermittler/-innen mit und ohne intellektuelle Beeinträchtigung führen gemeinsam durch die Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".
Sie stellen sich und Ihnen die Frage "Was ist normal?" und thematisieren eigene und fremde Abweichungen von der Norm. Der Ausstellungsrundgang nimmt menschliche Grundbedürfnisse in den Fokus, die für alle grundsätzlich gleich sind. Alle sind willkommen, ohne Anmeldung, einfach mitgehen! € 2,00 Führungsbeitrag.

termin:

19. Jänner 2017, 15.00 Uhr 

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum


Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

20.-21. Jänner 2017, 11.00-16.00 Uhr 

Aktivführung für Familien
Einblicke in die Geschichte von Graz

Begleiten Sie uns mit Ihrer Familie bei einer vergnüglichen Spurensuche durch das GrazMuseum. Die Objekte des Museums erzählen viele Details über Stadtakteure aus vergangenen Zeiten. Wir laden Sie ein, die historischen Figuren mit uns und Ihren Kindern in einem Schattentheater zum Sprechen zu bringen und selbst als ZeitzeugIn die Geschichte mit zu lenken. Ohne Anmeldung, einfach mitgehen. € 7,00 / € 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00 | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: € 2,00

termin:

22. Jänner 2017, 15.00 Uhr 

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

26.-28. Jänner 2017, 11.00-16.00 Uhr

Immer wieder sonntags
Überblicksführung durch "360 GRAZ"

Die Dauerausstellung des GrazMuseums präsentiert sich in neuer und erweiterter Form: "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" veranschaulicht aus lokaler wie europäischer Perspektive die Entwicklung der steirischen Hauptstadt vom Mittelalter bis 2003. Ohne Anmeldung, einfach mitgehen! € 7,00 / 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00.

termin:

29. Jänner 2017, 15.00 Uhr 

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

02.-04. Februar 2017, 11.00-16.00 Uhr 

5:0 Sonntag im GrazMuseum
Kostenfrei für alle, die zu fünft kommen


Für alle, die zu fünft (oder gerne auch zu sechst, siebt, acht…) zur Überblicksführung durch die Ausstellung "360 GRAZ |  Eine Geschichte der Stadt“ kommen, sind Führung und Eintritt in die Ausstellung kostenfrei. "360 Graz | Eine Geschichte der Stadt" veranschaulicht aus lokaler wie europäischer Perspektive die Entwicklung der steirischen Hauptstadt vom Mittelalter bis 2003. Kostenfrei für alle, die mindestens zu fünft zur Führung kommen bzw. € 7,00 / € 5,00 erm. inkl. Eintritt pro Einzelbesucher | mit Jahreskarte nur € 2,00.

termin:

05. Februar 2017, 15.00 Uhr 

Diagonale & GrazMuseum Filmabend
Zur Ausstellung "Mittendrin"

Diagonale. Festival des österreichischen Films und GrazMuseum laden zum Filmabend zur Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".
Begrüßung Sibylle Diensch | GrazMuseum

Einführende Worte zu den Filmen Ägypten und handbikemovie Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber | Diagonale. Festival des österreichischen Films

Das Filmscreening ist kostenfrei. Aber Achtung: first come first serve! Diagonale. Festival des österreichischen Films und GrazMuseum bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung bei Martin Auer, MAKAvA, Café Famoos sowie sixpackfilm.

termin:

08. Februar 2017, 18.30 Uhr

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

09.-11. Februrar 2017, 11.00-16.00 Uhr

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen. Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

16. Februar 2017, 11.00-16.00 Uhr

"Tandem-Führung'
Überblicksführung durch "Mittendrin"

Kulturvermittler/-innen mit und ohne intellektuelle Beeinträchtigung führen gemeinsam durch die Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Sie stellen sich und Ihnen die Frage "Was ist normal?" und thematisieren eigene und fremde Abweichungen von der Norm. Der Ausstellungsrundgang nimmt menschliche Grundbedürfnisse in den Fokus, die für alle grundsätzlich gleich sind. Alle sind willkommen, ohne Anmeldung, einfach mitgehen!€ 2,00 Führungsbeitrag.

termin:

16. Februar 2017, 15.00 Uhr

Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung". Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen. Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

termin:

17.-18. Februar 2017, 11.00-16.00 Uhr

Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.€ 4,00 pro Person.

termin:

20. Februrar 2017, 10.00-12.30 Uhr

Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.€ 4,00 pro Person.

termin:

22. Februar 2017, 10.00-12.30 Uhr

Apothekenworkshop
Für Kinder

Alle Kinder lieben das Apothekenmuseum im GrazMuseum! Versetze dich mit uns in frühere Zeiten einer Stadtapotheke. Lass dich von heilsamen Düften inspirieren, mische deine eigene Salbe und verwende dabei alte Wiege- und Messgeräte. Kosten:  € 4,- pro Person. Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (+43 316/872-7600).

termin:

23. Februar 2017, 10.00-12.00 Uhr


Aktuelle Ausstellungen im GrazMuseum:


schauplatz grazmuseum!

360GRAZ | Eine Geschichte der Stadt

Dauerausstellung im GrazMuseum, 1. Obergeschoss. Mehr...

Dauer:

Dauerausstellung

 

Mittendrin
Leben mit Beeinträchtigung

In dieser Ausstellung geht es um Menschen mit Lernschwierigkeiten.
Darum, wie sie sich selbst sehen und wie sie die Welt sehen.
Und wie sie früher gesehen wurden und heute gesehen werden.
Die Ausstellung spürt dieser gesellschaftlichen Veränderung in der
Steiermark nach: vom Mitleid zum Mitleben. „Mittendrin“ zeigt, wie Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gleichberechtigt zusammenleben können. Mehr...

Dauer:

Bis 27. März 2017

Schloßberg-Utopien

Diese Ausstellung präsentiert das Herzstück der Sammlungen des GrazMuseums: das große Schloßbergmodell von Anton Sigl. Es zeigt den Zustand der Befestigungen von ihrer Zerstörung und kann daher heute als rückwärtsgewandte Utopie gelesen werden. Mehr...

 

Dauer:

Dauerausstellung

 


Interne Termine 2017:

Jahreshauptversammlung:

30. märz 2017, 17.30 uhr


Vorstandssitzungen:


09. Feber, 18.00 uhr
20. April, 18.00 uhr

08. Juni, 18.00 uhr

14. september, 18.00 uhr
09. november, 18.00 uhr